Stelle dir jetzt folgende Fragen:

Willst du endlich ein Zuhause haben, in dem du dich wohl fühlst?

Willst du deinen Autoschlüssel greifbar haben, ohne lange suchen zu müssen?

Willst du ein aufgeräumtes Wohnzimmer haben, wo du jederzeit spontanen Besuch empfangen kannst?

Wie würde es sich anfühlen, wenn du…

...künftig entspannt in den Tag starten kannst, weil du morgens eine aufgeräumte Küche vorfindest?

...künftig weniger Zeit für Aufräumen und Putzen benötigst?

...künftig nicht mehr über Schuhe steigen musst, um zur Tür zu gelangen?

Jetzt zum nächsten Kurs anmelden:

Die Online-Kurse der Haushaltsfee finden nur zwei- bis dreimal pro Jahr statt.

Nächster Kurs: 28. Oktober bis 23. November 2018 

Sichere dir schon jetzt deinen Platz.

Kannst du dir vorstellen, wie es ist, wenn du…

...nach einem anstrengenden Tag in ein aufgeräumtes Zuhause kommst?

...künftig mehr Freizeit hast?

...insgesamt entspannter bist und sich das positiv auf dein Umfeld auswirkt?

Klingt das nicht richtig gut?

Doch dein Alltag und die Hausarbeit sehen vielleicht gerade so aus:

  • Kaum ist man mit Aufräumen oder Putzen fertig, sieht es schon wieder aus wie zuvor.
  • Man ist durch Familie, Job, Schichtarbeit, Haustiere etc. völlig überfordert. Wo soll die Zeit herkommen, sich ein schönes Zuhause zu schaffen?
  • Du bist nur noch genervt und gestresst von der Hausarbeit.

Kommt dir das ziemlich bekannt vor?

Und vielleicht denkst du jetzt…

...du kannst daran sowieso nichts ändern.

...du hast keine Lust mehr auf Tipps von Bekannten, die eh nicht funktionieren

...dass du einfach nicht für Hausarbeit geschaffen bist.

Dann frage dich jetzt:

  • Bist du bereit für eine nachhaltige Veränderung in deinem Haushalt?
  • Bereit, die Komfortzone zu verlassen und deine alten Gewohnheiten im Haushalt über Bord zu werfen?

Dann bist du hier genau richtig!

Mein persönlicher Weg vom Chaos zum Wohlfühl-Zuhause:

"Glaube mir, ich kenne das nur zu gut. Auch bei mir herrschte über Jahre Chaos im Haushalt. Mir wuchs die Hausarbeit über den Kopf und ich wusste irgendwann nicht mehr wie ich alles bewerkstelligen sollte. Hier die Familie, da die Selbständigkeit, Freunde, Hobbys usw. Wo soll da noch die Zeit für Hausarbeit herkommen?

Über Jahre probierte ich verschiedene Methoden aus und ließ mich von Büchern inspirieren. Aber ohne sichtbaren Erfolg. 

Bis ich erkannte, dass mir bestimmte tägliche Routinen dabei halfen, mir wieder Luft zum Atmen zu verschaffen. Ich habe gelernt, nicht perfekt sein zu müssen. Sondern dass mit kleinen regelmäßigen Schritten ein dauerhaft ordentliches und sauberes Zuhause möglich ist.

Kannst du dir das für dich selbst vorstellen?

Über Jahre habe ich meine Methode entwickelt, die Routinen verfeinert und jetzt für dich zusammengefasst.

Du hast den Vorteil, meine ganzen Fehler erst gar nicht machen zu müssen und kannst von meinen Aha-Momenten direkt profitieren.

Und auf diesem Weg begleite ich dich.

In den nächsten 4 Wochen möchte ich dich an die Hand nehmen und dir zeigen, wie befreiend es ist, diesen Weg zu gehen und wie auch dein Zuhause leicht und luftig wird."

Deine Claudia,
Haushaltsfee und Beraterin für dein Wohlfühl-
Zuhause

Hier kommt mein Angebot für dich:

  • Lerne die 18 effektiven Routinen für deinen Haushalt kennen.
  • Mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen ist jeder Handgriff verständlich und leicht umsetzbar.
  • Checklisten und Protokolle unterstützen dich dabei die Routinen einzuführen und zu festigen.
  • Deine Art, Hausarbeit zu erledigen wird sich radikal verändern.
  • Deine Zufriedenheit wird zunehmen und sich positiv auf dein Umfeld auswirken.
  • Du wirst dich mit der Zeit in deinem Zuhause immer wohler fühlen.

Das sagen bisherige Kurs-Teilnehmer:

profile-pic

Nur noch einmal pro Woche putzen

Wir haben schon die Küchenroutine eingeführt. Seit dem ist es immer aufgeräumt und sauber. Alles was genutzt wurde, wird sofort wieder weg geräumt.

Eva Günther
profile-pic

Die Küche blitzt

Nachdem wir gestern überraschend Besuch hatten, hab ich mich heute an meine Küche gemacht. Küche blitzt, jetzt muss ich nur noch Fenster putzen und die Vorhänge waschen

Sigrid Lechner
profile-pic

Die tägliche Routine erleichtert vieles

Finde die Idee toll. Eigentlich weiß man ja wie es geht. Und es ist eine super gutes Gefühl in eine aufgeräumte Küche zu kommen.😁

Tittmoniger Ideenreich
profile-pic

Den Mitbewohnern fällt es auch auf

Führe die Küchenroutine seit Samstag auch regelmäßig durch. Seitdem betrete ich gerne meine Küche und auch meinem Sohn (12) fällt es auf.

Friederike Sali
profile-pic

Fühle mich befreit

Ich habe den Tipp befolgt, abends alles zu spülen, weg zu räumen und Spüle und Herd zu putzen. Ein befreiendes Gefühl.

Ilona Könnel

Jetzt zum nächsten Kurs anmelden:

Die Online-Kurse der Haushaltsfee finden nur zwei- bis dreimal pro Jahr statt.

Nächster Kurs: 28. Oktober bis 23. November 2018 

Sichere dir schon jetzt deinen Platz.

© Haushaltsfee Inc. – Hausarbeit mit Leichtigkeit | Kontakt | Datenschutz | Impressum

>