​​​​Über mich

Wer steckt hinter Haushaltsfee?

Bei Claudia Windfelder, der Haushaltsfee, geht es seit 2014 um Tipps und Strategien zur Vereinfachung des Haushalts.
Das Thema Ausmisten ist ihre Leidenschaft. Nachdem sie sich selbst von Haus, Garten und viel Kram getrennt hat, fokussiert sie sich auf das, was ihr im Leben wirklich wichtig ist, und lebt den „Essentialismus“.

Die Teilnehmer ihres einzigartigen Online-Kurses „Haushaltsheldinnen“ bekommen alles an die Hand, um ihren Haushalt zu entrümpeln, dauerhaft Ordnung zu halten, Klarheit zu gewinnen und ein befreiteres Leben zu führen.

Wenn Claudia nicht am Arbeiten ist, genießt sie die Natur, ist sportlich aktiv, bereitet gesundes Essen zu und widmet sich ihrer persönlichen Entwicklung. Mehr zu Claudia findest du auf haushaltsfee.org und claudia-windfelder.com.

Für wen ist das geeignet?

Das Blog richtet sich an alle, die es lieben Struktur in Aufgaben zu bringen, damit sie leichter von der Hand gehen. Nicht alles wird sofort perfekt sein, aber du wirst sehen, dass man sich schrittweise dem Ziel nähert und nach getaner Arbeit ein gutes Gefühl hat. Und…, bei einer Tasse Kaffee plant es sich am besten.

Lass dich jetzt von Claudias Checklisten und Kursen inspirieren.

Das sagen meine Kunden

profile-pic

Aufgaben waren gut strukturiert

Für mich war der Kurs der kleine „Tritt“ der gefehlt hat, um einfach mal anzufangen. Die Aufgaben waren gut strukturiert und zeitlich auch perfekt nach der Arbeit zu erledigen. Ich freue mich teilgenommen zu haben und wieder etwas mehr Ordnung in unsere kleine „Wimmelbuchwelt“ gebracht zu haben.

Josephine Nast
profile-pic

Der Kurs war mein Anschubser

Der Kurs war mein Anschubser, um anzufangen und tatsächlich auch in den vielen Bereichen was zu Ausmisten zu finden. Die Facebook Gruppe und der nette Austausch sorgten für die nötige Motivation, um dranzubleiben.

Marita
profile-pic

Endlich habe ich den Anfang gefunden

Liebe Claudia! Oh Mann! ENDLICH habe ich einen Anfang gefunden, bin so froh, dass ich mich zusammenraffen konnte und mitgemacht habe. Dickes Danke💕 für die Unterstützung! Auf bald! LG, Ann 🙋‍♀️

Ann W.
profile-pic

Sogar mein Mann unterstützte mich beim Ausmisten

Davor wusste ich nicht genau, wo und wie anzufangen. Durch den Kurs ist aus jedem Zimmer was ausgemistet worden. Auch Sachen die nicht auf der Liste standen. Toll, dass man jeden Tag durch die E-Mail eine neue Erinnerung und gleichzeitig Motivation bekommen hatte! Sogar mein Mann unterstützte mich beim Ausmisten. Fühle mich jetzt freier und viel wohler. Einfach glücklicher! Danke...!

Sandra
profile-pic

Auch mit den emotionalen Dingen bin ich weiter gekommen

Früher wusste ich nicht, wo ich überhaupt anfangen sollte. Durch den Kurs war das systematisch vorgegeben. Ich habe letzten Endes immer noch mehr gefunden, was eigentlich überflüssig war. Endlich Ordnung in allen Räumen, nichts ist mehr so vollgeräumt, dass man am Ende überhaupt nicht mehr wusste wohin damit. Auch mit den emotionalen Dingen bin ich weiter gekommen: Manchmal habe ich doch überlegt, ob ich es noch brauchen kann, habe es dann aber doch weggeworfen. Fühle mich richtig wohl. Die Räume geben das Gefühl leerer zu sein. Sie sind nicht mehr so bedrückend.

Raphaela Hillbrunner
profile-pic

Mitmach-Effekt

Ich habe es geliebt, die Bilder der anderen anzusehen, da ist so ein Mitmach-Effekt entstanden. Und die Ordnung nach jedem Tag mit dem jeweiligen Tagesziel.

Karin El Laham
profile-pic

Plötzlich ging es wie von selbst

Mir fiel das Anfangen so schwer. Ich sah die viele Arbeit und hatte keine Lust mehr. Der Kurs hat mir einen Impuls gegeben und plötzlich ging es wie von selbst. Vorteil: Mit den Listen überfordert man sich nicht so leicht. Mit geht es gut. Es ist einiges passiert.

Ines
>